Praxis für Shiatsu

ich bin wie gewohnt für Sie da
 

Shiatsu und Corona

Auch nach den aktuellen Corona-Regeln in Bayern vom 11.2.2021  ist  Shiatsu  als Therapie weiterhin möglich.
(nachzulesen unter www.gesetze-bayern.de Infektionsschutzmaßnahmenverordnung § 12 (3) )

Selbstverständlich unter Anwendung der aktuellen Hygieneempfehlungen

Dazu gehören beispielsweise:

- nach jedem Klienten:  20min Lüften,  Wechsel von Unterlage und Tüchern,  Hände- und Umgebungsdesinfektion

- Tägliches Wechseln der Kleidung und Waschen bei mind. 60°

- Tragen von Mund-Nase-Schutz - meinerseits FFP2

- uvm.

Der vollständige Hygienplan liegt in der Praxis zur Ansicht aus.

Sollte Ihnen das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes während der Behandlung unangenehm sein, biete ich Ihnen an, dass ich eine FFP3 Maske trage, so dass Sie frei atmen können.

Bei  Fragen diesbezüglich kontaktieren Sie mich gerne.